Fortbildungsprogramm des NC läuft wieder an

(03.07.2020) Nach den Sommerferien wird der NC sein Corona-bedingt unterbrochenes Fortbildungsprogramm wieder aufnehmen. So finden zwei zentrale Veranstaltungen für Chorleitungen sowie Stimmbildungs-Workshops in den ChorRegionen statt.
 

Seminare für Chorleitungen

Viele Chorleitungen entwickeln ihre Arbeit stetig weiter, erfinden neue Konzepte und erproben neue Ideen und Wege der Chorarbeit. Um sich in diesem Prozess gegenseitig zu stärken, Erfahrungen auszutauschen, einzelne Schwerpunktkompetenzen zu teilen, Fragen zu erörtern und Lösungen für besondere Herausforderungen zu finden, bietet der Niedersächsische Chorverband am 26.09.2020 unter der Leitung von Stephan Doormann das arrowDialogForum Chorleitung an. Veranstaltungsort ist Celle.

Der arrowChorleitungstag am 14.11.2020 in Wolfenbüttel widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema Seniorenchor. Dozent Prof. Dr. Kai Koch wird sein im Bosse-Verlag erschienenes Handbuch Seniorenchorleitung vorstellen, in dem zahlreiche Beiträge von Gastautorinnen und -autoren viele unterschiedliche Facetten des Themas beleuchten. Aus aktuellem Anlass werden auch die für diese Zielgruppe bestehenden Risiken und Probleme angesichts der CoViD-19-Pandemie betrachtet.

Das Corona-Virus hat auch die Situation von Chorleitungen beeinflusst. In einer Informationsrunde im zweiten Teil des Chorleitungstages werden spezielle Rechtsfragen für diese Zielgruppe erörtert. Fragen der Teilnehmenden sind ausdrücklich gewünscht.

Im dritten Teil geht es um die Entwicklung neuer Konzertformate. Alana Brandt (u.a. Chorleiterin des KonzertChors Kleefeld) und Stephan Doormann (u.a. Leiter des Juventis Jugendchors Celle) stellen den Teilnehmenden außergewöhnliche Projekte vor; darüber hinaus entwickeln die TN unter Anleitung selbst neue Formate.
 

Stimmbildungs-Workshops

Wie schon im 1. Halbjahr 2020 finden auch im 2. Halbjahr Workshops für Chormitglieder statt, die ihre Stimmen weiterentwickeln möchten. Am 20.09. (Flöthe, CR Ost), 18.10. (Goslar, CR Süd), 07.11. (Bad Pyrmont, CR West) und 08.11. (Hannover, CR Nord) werden den Teilnehmenden die Grundlagen des Singens sowie Hilfestellungen vermittelt, die einen gesunden Umgang mit der eigenen Stimme ermöglichen, Überlastungen vermeiden helfen und das Singen als lebendige Synthese aus seelischem Ausdruck und körperlicher Realisierung erfahrbar machen.

arrowZu den Fortbildungen des NC
 

Weitere Informationen/Anmeldung

Voraussichtlich ab Mitte Juli finden Sie im Terminkalender unter der jeweiligen Veranstaltung einen Prospekt mit weiteren Informationen im PDF-Format zum Download. Die Anmeldung erfolgt bevorzugt über das Online-Formular, welches Sie ebenfalls im Detailtext zu der jeweilgen Veranstaltung aufrufen können. Auch eine formlose Anmeldung per E-Mail unter Nennung aller wichtiger Daten ist möglich.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der zurzeit geltenden Bestimmungen zum Infektionsschutz ist die maximale Zahl der TN der o.g. Veranstaltungen begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.